"When you are present, your mind is where your body is. "

-Jon Schreiber

Breema

Der allgemein zunehmende Druck im Alltag führt bei vielen Menschen zu immer mehr nervösen Gesundheitsbeschwerden wie Kopfschmerzen, innere Unruhe, Muskelverspannungen usw. bis hin zum Burnout-Syndrom. In unserer hektischen Welt wird es immer wichtiger, einen Gegenpol zu schaffen, um wieder zu innerer Ruhe zu finden. Hier bietet sich Breema®-Körperarbeit an, denn sie ist mehr als eine Massage. Breema unterstützt uns darin, zur Ruhe zu kommen und zu uns selbst zu finden! Breema® bringt Körper und Geist wieder ins Gleichgewicht. Der Körper findet zu seinem natürlichen Rythmus zurück.

Positive Auswirkungen von Breema®:

  • Stress und innere Spannung können abgebaut werden
  • der Körper wird entspannt und energetisiert
  • Körper und Geist kommen zusammen
  • die Selbstheilungskräfte des Körpers werden aktiviert
  • Gedanken und Emotionen beruhigen sich

So kann Breema® u.a. helfen bei:

  • Rückenschmerzen
  • nervös bedingten Muskelverspannungen
  • Schlaflosigkeit
  • Kopfschmerzen
  • Depressiven Verstimmungen
  • stressbedingtem Druckgefühl
  • Ängsten

Breema® ist sowohl entspannend als auch belebend. Das Ziel von Breema ist es, eine entspannte, natürliche Verbindung mit dem Körper herzustellen, wie wir sie als Kinder hatten, und wie sie uns von Natur aus gegeben ist. Breema-Körperarbeit und Selbst-Breema-Übungen sind eine lebendige Tradition, die uns unterstützen kann, in unserer modernen Welt gesund und ausgeglichen zu sein. Seit 1980 wird diese Methode in ihrer authentischen Form im Breema-Zentrum in Oakland, Kalifornien, unterrichtet. Die ganzheitlichen und einfachen Prinzipien von Breema sind in jeder der vielfältigen Übungen und Sequenzen enthalten. Breema® verwendet angenehm unterstützende Bewegungen: Strecken, Lehnen, Streichen, Halten, sowie eine Vielfalt von spielerischen, rhythmischen Bewegungen. Sie werden „mit dem ganzen Körper“ ausgeführt und entstehen aus der Verbindung, die die behandelnde Person zum eigenen Körper hat. Die Partnerübungen werden bekleidet auf einer weichen Unterlage am Boden ausgeführt. mehr über Breema unter www.Breema.com