"Wenn wir es mit Worten sagen könnten, bräuchten wir es nicht zu tanzen"

-Isadora Duncan

Workshops

Entspannungsworkshop für Körper und Seele:P1000158

2. Juni 2018

Gönn Dir einen Tag Pause!

Diesmal mit dem Schwerpunkt: Nacken und Rücken!

Der erste Teil des Workshops wird aus Übungen zur Entspannung, Dehnung und Kräftigung bestehen, dann gibt es eine kleine Einführung in die  Faszienmassage mit der Faszienrolle, und am Ende zeige ich Euch noch Elemente aus der Breema-Körperarbeit und der Alexandertechnik. Wenn die Zeit reicht, wird der Workshop dann abgerundet mit einer Sequenz Authentic-Movement, bei der Ihr Euch frei und entspannt zu Musik bewegen könnt.

Freue Dich darauf, Deine Muskeln zu entspannen, innerlich loszulassen, wieder weicher zu werden und voller Freude und Lebendigkeit in Deinem Körper zu sein!

  • Termin: Samstag, 2.6., 10-14 Uhr
  • Beitrag: 60 Euro.
  • Am Sonntag, den 3.6. stehe ich ausserdem gern für vertiefende Einzelarbeit zur Verfügung. Eine Sitzung dauert etwa eine Stunde und kostet 60 Euro. In die Sitzung kann auch eine Breema-Behandlung eingebaut werden.

 

 

 

Jahresgruppe 2017/18:

5 Workshops zum Thema: Präsenz und lebendiger Ausdruck im Ägyptischen Tanz“

Dies ist eine offene Gruppe für Frauen aller Stufen, die sich intensiver mit dem Tanz beschäftigen möchten. Inhalt eines jeden Workshops ist Technik, Improvisation, Bodywork und Authentic Movement. In diesem Jahr wird der Schwerpunkt auf Baladi und seinen unterschiedlichen Ausdrucksweisen liegen.

Termine:

  • 6./7. Januar 2018
  • 3./4. März 2018
  • 21./22. April 2018
  • 16./17. Juni 2018
  • 21./22. Juli 2018
  • Zeiten: jeweils Samstag 14-18.30 Uhr und Sonntag 11.00-15.30 Uhr.

Beitrag: pro Workshop: 120,- €bei Belegung von 2 Workshops: 210,- €bei Belegung von 3 Workshops: 300,- €bei Belegung von 4 Workshops: 350,- €bei Belegung aller 5 Workshops: 400,- €(zahlbar in 2 Raten) Die Teilnahmegebühr muß am Anfang gezahlt werden. Später zusätzlich gebuchte Workshops werden wie einzeln gebuchte Workshops behandelt.

 

 

 

11./12. August 2018:

IMG_5866Vertrauen, Abrenzung und Verbundenheit

Wie wir tiefer in Beziehung mit uns selbst treten können. Ein Yin Flow Dance Workshop.

Tanz, Körperübungen und innere Reisen unterstützen uns an diesem Wochenende dabei, uns vertrauensvoll in uns selbst zu verankern und zu erforschen, wie und auf welche Art wir „in Beziehung“ mit uns selbst sind und welche Geschichten wir uns über uns selbst erzählen. Der Kontakt mit uns selbst vertieft sich in dem Maße, wie wir unsere Geschichten erkennen und bereit sind loszulassen.

  • Termin: 11./12. August 2018
    Zeiten: Samstag 11-17 Uhr, Sonntag 11-15 Uhr
  • Beitrag: 130 Euro

 

 

 

Workshop für Anfängerinnen:Sylvianne_Orientalischer_Tanz_Hamburg1-200x300

20./ 21. Oktober 2018

In diesem Workshop steht neben dem Erlernen einiger Grundtechniken vor allem das Erleben und Erforschen im Vordergrund. Dabei begleitet uns die Poesie und die kraftvolle Tiefe der Ägyptischen Musik.

  • Beitrag: 80 Euro (bzw. 45 Euro bei Belegung von nur 1 Tag)
  • Zeiten: Sa + So jeweils 10-13 Uhr

Bitte bequeme Kleidung sowie ein einfaches Tuch für die Hüften mitbringen!

 

 

 

Workshop mit Raksan:

3./4. November 2018

TAI (TanzAusdruckImprovisation)

Die der „Improvisation als eigentlichem Herzen des Orientalischen Tanzes “( Raksan) gewidmeten Workshops/ Bühnenprojektreihen und Fortbildungen der Berliner Grande Dame des zeitgenössischen orientalischen Tanzes geben der „Szene“ in Unterricht wie Performance mittlerweile entscheidende Impulse.
Wir freuen uns auf sie! Denn nach den tollen Tanzerfahrungen des Workshops im letzten Jahr wissen wir:TAI ist eine Entdeckung für Impro-Neueinsteiger, Kult für Fans, eine kreative Spielwiese für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermassen, Herausforderung für ambitionierte Laien und Profis, tanzspartenübergreifendes Forschungsfeld für Orientalische -, ATS -, Tribal Fusion -, moderne TänzerInnen… kurz: ein Workshop wie ein Fest!
Mit TAI stellt Raksan ihren ganzen Erfahrungsschatz, ihr ganzes in über 30 Jahren erworbenes Wissen als darstellende Künstlerin, Tanzpädagogin und Theaterfrau zur Verfügung, greift tief in ihre Werkzeugkiste.Bewegungsqualität, Ausdruck,Freiheit und Kreativität: genauso strukturiert wie spontan und ohne doppelten Boden richtet sie virtuos die Inhalte der Klasse auf die aktuellen Bedürfnisse, auf die Wünsche und Fragen der Teilnehmer aus, schöpft, ganz im Geist der Improvisation aus dem Moment und von Herzen aus dem Vollen.

Level: offen
Zusatzinfos: bitte bequeme Tariningskleidung / Hosen tragen, auf Klimpertücher verzichten. Getanzt wird barfuss oder in normalen Socken.
Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt. Auf Grund der intensiven Gruppendynamik werden die Plätze vorzugsweise an Gesamtbuchungen vergeben.

  • Zeiten: Samstag 13. 00 h bis 17.30 h Sonntag: 11.00 h bis 15.30 h
  • Beitrag: Gesamt 150 € (evtl. Einzelbuchung nur Samstag 80 €)

Mehr über Raksan, ihre Arbeit, ihre ungewöhnliche Biographie und weitere Termine unter
 www.raksan.de

 Raksan auf Facebook:
 www.facebook.com/raksan.tanzt

 

 

 

 

Workshop mit Live Musik:

24./25. November 2018

mit Tim Garside und Sylvianne

Tim trommelt, spielt Flöte, Arghul und andere Instrumente. Insbesondere bringt er diesmal auch seine Kamancha (die ägyptische Geige) mit! Wie kein anderer mir bekannter Musiker versteht Tim es, feinfühlig auf die Bewegungen der Tänzerinnen einzugehen, so dass ein tatsächliches Miteinander von Tanz und Musik entsteht.

Tanzen zu Live Musik ist ein besonderes Erlebnis, das Du Dir nicht entgehen lassen solltest!

  • Termin: 24./ 25. November. Samstag 12-17 Uhr, Sonntag 10-15 Uhr
  • Beitrag: 140 Euro (1 Tag = 80 Euro)

 

Orientalischer Abend mit Live Musik und Tanzvorführung

23. November 19-21 Uhr:

Orientalische Hafla mit Tim Garside und Sylvianne Capell

An diesem Abend könnt Ihr Tims wundervolle Musik live erleben! Wir werden Euch eine kleine Performance bieten, und anschliessend dürft Ihr selbst zur live Musik tanzen.

Der Abend ist offen für Gäste. Auch Männer sind herzlich willkommen.

Eintritt: AK 20,-, VVK: 15,- (Karten gibt es bei mir im Tanzstudio)

 

 

 

 

Ostertanzwoche:IMG_4841

12. – 18. April 2019

mit Sylvianne Capell & Erna Fröhlich

    • Unterkunft

      Die Woche findet wieder in Nindorf in Schleswig-Holstein statt, mitten im Naturpark Aukrug. Das Haus bietet Zwei- und Dreibettzimmer und vegetarische Vollwertküche. Während der langen Mittagspause lädt uns die Umgebung zu Spaziergängen in der Natur ein.

    • Programm

      Erna und Sylvianne

      5 Stunden Unterricht pro Tag. An manchen Abenden wird zusätzlich ein Abendprogramm angeboten.
      Der Kurs beginnt am Freitag mit dem Abendessen und anschließendem Tanzen und endet am darauffolgenden Donnerstag nach dem Mittagessen.

    • Beitrag

      Der Beitrag für den Kurs beträgt € 450,-Euro (Bei Anmeldung und Bezahlung bis zum 28.2.2019 wird ein Frühbucherrabatt von 50 Euro gewährt). Mit der Anmeldung wird die gesamte Gebühr fällig. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung betragen € 400,- und sind am Tag der Ankunft in Bar zu bezahlen. (Gegen einen Aufpreis von € 10,- pro Nacht kann auf Wunsch auch ein Einzelzimmer gebucht werden, Achtung! Nur begrenzte Anzahl!)

    • 3 Tage Life-Musik

      Von Freitag bis Monatg begleitet der Musiker und Trommler Tim Garside unseren Unterricht. Es ist möglich, nur diese Tage zu buchen. Kosten für Freitag Abend bis Montag Mittag: 480,- Euro inkl. Unterkunft und Voll-Verpflegung.

Mehr zu Erna Fröhlich unter www.taqsim.de und zu Tim Garside unter www.garsaadi.co.uk

Tanzstudio Ala Nar: Bauchtanz Hamburg, Pilates Eppendorf, Tanztherapie Hamburg. Workshops, Kurse, Tanzreisen

Bitte habt Verständnis dafür, dass die Stornierung eines Workshops Stornogebühren in der Höhe des vollen Seminarbeitrags mit sich bringt. Ihr könnt aber bei der ERV eine Seminar-Versicherung abschliessen. Unter diesem Link könnt Ihr Euch informieren und eine Versicherung abschliessen: https://www.reiseversicherung.de/de/versicherung/eintrittskarten-seminare/seminar-versicherung.html